Sie befinden sich hier: Startseite » Feuerwehrsport » Bootssport

Bootssport

Die Bootssportgruppe wurde von vier Feuerwehrkollegen ins Leben gerufen und ging  offiziell als Abteilung bei der BSG am 20.01.2006 an den Start. Mittlerweile ist die Mitgliederzahl auf stolze 58 angestiegen.

Seit dem 01.01.2019 ist die ehemalige BSG nun eine Untergruppe des Feuerwehrsports im  Stadtfeuerwehrverband.

Die Bootssportgruppe besitzt 2 eigene Boote – eine Jolle, die in der 5. Saison nun auf dem Phoenixsee liegt und seit letztem Jahr auch ein kleines Motorboot, welches von den Mitgliedern der Bootssportgruppe genutzt werden kann.

Seit 2013 sind die Mitglieder regelmäßig mit Segelschiffen auf dem Ijsselmeer, der Ostsee und dem Mittelmeer unterwegs und auch mit Motorbooten in holländischen Gewässern.

Im September geht es mit 26 Seglern (erstmalig auch mit zwei Frauen) Richtung Split und dort auf 4 Segelschiffe. Eine Woche wird dann vor Split in traumhaften Gewässern um die malerischen Inseln gesegelt.

Regelmäßig wird auch die Möglichkeit geboten sich für den Erwerb des Sportbootführerschein See und Binnen und den Sportküstenschifferschein in Theorie und Praxis fit zu machen. Mehr als 60 Prüfungen wurden in den letzten Jahren erfolgreich abgelegt.

Interessierte können sich jederzeit bei:
Ralf Westhölter rwesthoelter(at)stadtdo.de,
Jürgen Surmann jsurmann(at)stadtdo.de
oder Andreas Siebert asiebert(at)stadtdo.de melden.

Die Fotos bieten einen kleinen Überblick über die Aktivitäten der letzten Jahre.