Sie befinden sich hier:  » Startseite
Samstag, 01. September 2018

Gründung der Abteilung "FireSports Dortmund"

Der Stadtfeuerwehrverband Dortmund e.V. erhält eine Sportabteilung

Zum heutigen 01.09.2018 werden wir, die Abteilung „FireSports Dortmund“ offiziell gegründet. Als Teilbereich des Stadtfeuerwehrverband Dortmund e.V., treten wir unter unserem Namen als Teilnehmer bei verschiedenen feuerwehrtechnischen Wettkämpfen an.

 

Überall in Deutschland werden jährlich zahlreiche Wettkämpfe ausgetragen, in denen sich Feuerwehrleute, teils sogar aus der ganzen Welt, untereinander messen. Wir, die Dortmunder Feuerwehr, blicken schon auf eine längere Historie zurück, was unser Engagement in dieser Hinsicht angeht. Jedoch kam es erst jetzt zu unserem eigenen Team, mit dem wir von nun an den Stadtfeuerwehrverband Dortmund und somit letztendlich auch die Feuerwehr Dortmund vertreten.

 

Schon in den letzten Wochen und Monaten waren wir fleißig und haben unsere Präsenz und unseren Auftritt erarbeitet. Wir sind zwecks Sponsoring an einige Unternehmen herangetreten und freuen und heute, am offiziellen Gründungstag, über die daraus entstandene Unterstützung.

Wir danken dafür LION International, HAIX Deutschland, Nutrixxion, HECKER Kunststofftechnik, August Penkert Handschuhe.

 

Natürlich sind wir auch, was das sportliche angeht, nicht untätig geblieben. Wir möchten uns bei der Feuerwehrservice-Center des Kreis Unna bedanken, bei der wir optimale Übungsverhältnisse finden durften und fleißig an unserer Technik und Fitness arbeiten. Auch in der Gründungsphase haben unsere Mitglieder an zahlreichen Wettkämpfen teilgenommen und sind so bereits jetzt, mit den momentanen 15 Mitgliedern, ein eingespieltes Team.

 

Heute, am Gründungstag, grüßen wir euch aus Berlin, wo wir an der 12. Berlin Firefighter Combat Challenge teilnehmen und auch auf sportlichem Wege unsere Gründung feiern.

 

Für die FireSports Dortmund

 

André, Steffen und Tobias

 

 

Folgt uns unter:

www.firesports-dortmund.de

 

Instagram: FireSports Dortmund  

Facebook: FireSports Dortmund

 

#firesportsdortmund



« Zurück zur Übersicht